Ingrid Delacher
Dass ich zum Designen kam, ist ein lustiger Zufall, jedoch war es nur eine Frage der Zeit.
Als Fotografin bin ich natürlich in einem kreativen Bereich tätig. 2006 lernte ich zwei Taschennäherinnen kennen, und ich konnte meine ganz individuelle Monsterwickeltasche bestellen, nach meinem Geschmack; eine doppelte Aktentasche, mit Platz für allerhand Equipment für Babys. Beim Abholen war es zu meinem Entsetzen nur eine Einzelaktentasche, keine Chance alles rein zu kriegen. Die Näherin weigerte sich, die Tasche nach meinem Wunsch zu ändern, also habe ich einen Nähkurs besucht, um die Tasche selbst zu vergrößern und zum Trotz entwarf ich sofort meine ganz eigene, individuelle Taschenkollektion und machte zwei Monate später bereits die erste Ausstellung im "Kunst&Kaffee" in Buchs. Als berufstätige Mutter mit zwei Kleinkindern habe ich kaum Zeit neue Taschen zu nähen.
Zum Glück entdeckte Birgit Fiel, die Projektleiterin von Job Ahoi!, die Taschen auf meiner Homepage und bald war Job Ahoi! der Produzent für "blubag"". Was für ein glücklicher Zufall! Im September 2008 begann unsere Zusammenarbeit und schon im November machten wir bereits bei der "ArtDesign" Feldkirch mit und seither haben wir ziemlich viel zu tun.

Ingrid Delacher JobAhoi!-Design/DesignerInnen & Designer/Ingrid DelacherArtikelJobAhoi!-Design/DesignerInnen & Designer/Ingrid DelacherArtikel

*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.