AGB

AGB
 

  1. Allgemeines

  2. Sämtliche Lieferungen und Leistungen von JobAhoi!-Design erfolgen ausschließlich auf Grundlage der nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (in weiterer Folge "AGB" genannt), mit denen sich der Kunde bei allen Aufträgen einverstanden erklärt. AGB des Vertragspartners gelten, sofern dieser Unternehmer ist, nur im Falle schriftlicher Bestätigung durch JobAhoi!-Design.
  3. Vertragsabschluss und Angebote

  4. Unsere Angebote sind freibleibend und aus eigener Produktion. Eine Online Bestellmöglichkeit besteht nur nach vollständiger Eingabe der persönlichen Daten beim Abschließen der Bestellung. Ein Vertragsangebot eines Kunden bedarf einer Auftragsbestätigung. Auch das Absenden der vom Kunden bestellten Ware bewirkt den Vertragsabschluss. Alle angegebenen Preise sind Tagespreise und gelten bis auf Widerruf.
  5. Preise

  6. Die Preise sind verbleibend und verstehen sich ohne Verpackungs- und Versandkosten. Die Kosten der Postzustellung bzw. der Zustellung durch ein anderes Logistikunternehmen hat der Besteller selbst zu tragen. Preisänderungen und Irrtümer sind vorbehalten!
  7. Zahlungsbedingungen, Verzugszinsen

  8. Bei Zahlungsverzug (Vorauskasse) werden Verzugszinsen in der Höhe von 5 %. über dem Basiszinssatz verrechnet, dies tritt 14 Tage nach der getätigten Bestellung in Kraft. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von JobAhoi!-Design . Bei vertragswidrigem Verhalten, insbesondere bei Zahlungsverzug ist JobAhoi!-Design berechtigt, den gelieferten Gegenstand zurückzuverlangen. Der Käufer ist zur Herausgabe verpflichtet.
  9. Annahmeverweigerung bei Lieferung per Nachnahme

  10. Sollte die Lieferung per Nachnahme vereinbart sein und vom Besteller die Annahme einer Zustellung per Nachnahme verweigert werden, wird der Kunde mit den gesamten Versandspesen, Nachnahmegebühren, Rücksendespesen und einer Bearbeitungsgebühr von ? 10,00 (exkl. MWSt.) belastet.
  11. Gewährleistung

  12. JobAhoi!-Design gewährleistet Ihnen, dass die von uns gelieferten Waren frei von Material- und Fabrikationsmängeln sind. Der Käufer ist verpflichtet, die Ware unverzüglich zu prüfen und offensichtliche Mängel innerhalb von 7 Tagen nach Eingang der Ware bei uns anzuzeigen. Wir haften nicht für die Eignung der Ware für einen bestimmten, vom Besteller beabsichtigen Verwendungszweckes. Liegt ein von uns zu vertretender Mangel vor, so sind wir nach unserer Wahl zur Beseitigung des Mangels oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Darüber hinausgehende Ansprüche des Bestellers, insbesondere Schadensersatzansprüche einschließlich entgangenem Gewinn oder wegen sonstiger Vermögensschäden des Bestellers sind ausgeschlossen.
  13. Rücktritt

  14. Sofern ein Vertragsabschluss mit einem Verbraucher gemäß § 1 Abs. 1 Z 2 KSchG im Fernabsatz unter Verwendung eines Fernkommunikationsmittels, das zum Abschluss eines Vertrages ohne gleichzeitige körperliche Anwesenheit der Parteien verwendet werden kann, insbesondere Drucksachen mit oder ohne Anschrift, Kataloge, Pressewerbungen mit Bestellschein, vorgefertigte Standardbriefe, Ferngespräche mit Personen besteht für den Verbraucher ein Rücktrittsrecht gemäß § 5e, §5f, §5g KSchG
  15. Patent- und Urheberrechte

  16. An Zeichnungen, Logos, Grafiken, Texten, Schriftzügen und -arten, sowie weiteren Wort- und Bildmarken der gesamten Ware behalten wir uns das Eigentums- und Urheberrecht vor. Das Kopieren ist ohne unsere ausdrückliche Einwilligung ebenfalls untersagt. Für die Verletzung etwaiger Patent- oder sonstiger Schutzrechte können wir nicht haftbar gemacht werden.
  17. Datenschutz

  18. Im Zuge der Geschäftsbeziehung bekannt gegebene persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.